Tracking Systeme

Tracking ist viel mehr als ein „Automatischer Followspot“.
Tracking gibt dem Showdesigner die Möglichkeit jederzeit genau zu wissen wo sich ein Schauspieler oder ein getaggtes Objekt befindet und wie es sich bewegt.
Mit dieser Information können beliebige Aktionen verknüpft werden. Von bewegtem Licht über Sound, Video, Kinetik bis Kameras gibt es sehr viele Einsatzzwecke. Es lassen sich Ideen verwirklichen die vorher nicht umsetzbar waren.

ZACTRACK

Unser Haupt-System ist das funkbasierte zactrack PRO System.
Vergleichsweise einfach einzurichten und zu steuern ist es flexibel genug um auch anspruchsvolle Situationen und komplexe Shows zu bewältigen.
Kleine Tags werden dabei als Positionssender eingesetzt. Die Zuweisung und Steuerung aller Parameter erfolgt über ArtNet – in der Regel von einer Standard-(Licht)-Konsole.
Die maximale Anzahl von Objekten die gleichzeitig verfolgt werden können beträgt etwa 50, während die Anzahl der gesteuerten Geräte im Grunde grenzenlos ist.

Wir haben damit schon mehr als 700 Moving Lights erfolgreich in einer Show gesteuert. Die Genauigkeit liegt dabei bei ca. +/-10cm, was für die meisten Anwendungen absolut ausreichend ist.
Die Ausgabe erfolgt über diverse mögliche Protokolle wie ArtNet , sACN, OSC, MSC und PSN.

Zactrack ist absolutel tourtauglich und wurde International u.A. schon bei Tourneen von Mumford & Sons, Kylie Minogue und Hugh Jackman eingesetzt. In Deutschland kam es z.B. bei Tourneen von Apassionata, Florian Silbereisen oder der Kelly Family zum Einsatz. Auch bei div. Festinstallationen wie Starlight Express in Bochum oder Disney in Paris wird es sehr erfolgreich eingesetzt.

Unser kleinstes System – mit Full Backup

STAGE PRECISION

Als Erweiterung für komplexe Aufgaben setzen wir die Software der Frankfurter Kollegen von Stage Precision ein. Hiermit sind z.B. kamerabasierte Anwendungen mit hoher Genauigkeit (z.B. für Mapping auf bewegte Objekte), Datenbankabfragen und andere spezielle Anforderungen abgedeckt. Weiterhin werden Automatisierungen, Interaktionen und Ablaufsteuerungen realisierbar. Alle Abläufe erfolgen in Real Time.


Und hier noch ein paar Presse – Berichte

Lion King – ein sehr interessanter Bericht zu Disneys Lion King in Paris .
(Abdruck © Production Partner Deutschland )

Sydney Harbour Opera – ein sehr ins Detail gehender Bericht zu La Boheme in Sydney
(Abdruck © CX Digital Network )